Der Gartenpavillon – individuell und praktisch zugleich

So ein Pavillon ist eine schöne Ergänzung zu einer Terrasse mit dem Vorteil, dass man gegen das Wetter geschützt ist. Zudem bietet der geräumige Platz zum Sitzen und Ausruhen einen optimalen Schutz gegen lästige Blicke und Wind. Die Pavillons sind extrem pflegeleicht und vielseitig einsetzbar: als Wohlfühl-Oase, Fitness-Ecke oder Grillplatz – die Pavillons lassen keine Wünsche offen. Je nach persönlichem Geschmack kann der Pavillon offen gehalten oder durch Wände begrenzt werden.

Gemütliche Augenblicke erleben

Selbst wenn das Wetter einmal nicht sonnig und heiter ist, so lässt es sich unter dem Pavillon dennoch gemütliche, feierliche oder romantische Augenblicke erleben. Egal ob rund oder eckig, mit Fenstern und Türen oder offen gehalten – Hauptsache ist das stabile Dach, das Schutz vor den Wetterbedingungen bietet.
Schlechte Verarbeitungen und das falsche Material führen zum Zusammenbruch der gesamten Konstruktion des Häuschens. Das Dach muss aus Massivholz verarbeitet sein, um die eigene Sicherheit und eine lange Lebensdauer des Gartenpavillons zu gewährleisten.

Dem Pavillon eine individuelle Note verleihen

Mit Dekoelementen, Pflanzen und einigen wenigen Handgriffen verleiht man seinem Gartenpavillon eine persönliche Note und schafft so einen individuellen Hingucker im heimischen Garten. Wem Holz allein zu trist ist, der kann ganz leicht Rankgitter an der Fassade befestigen und Kletterpflanzen anpflanzen. Figuren und Vogeltränken, die vor dem Pavillon platziert werden, setzen bunte Akzente, fördern außerdem die Gemütlichkeit und steigern die Wohlfühlatmosphäre. Für gesellige Abende  bei Nacht empfiehlt sich die Installation von LED-Lampen. Solarbetriebene Leuchten haben neben dem visuellen Aspekt auch den praktischen Effekt des Stromsparens.

Weitere Informationen zu unseren Gartenpavillons finden Sie auf unserer Homepage.